Zulassung zu von QM II abhängigen Veranstaltungen

Situation laut PO

Laut PO können Studierende ohne bestandene QM II-Prüfung im 4. Fachsemester nicht zu folgenden Veranstaltungen zugelassen werden:

  • Vorlesung Grundlagen der Diagnostik (GBM 13)
  • Seminar Grundlagen der Diagnostik (Testtheorie, GBM 13)
  • Experimentalpsychologisches Praktikum (GBM 3)
  • Übung Computergestützte Datenanalyse II (EDV II, GBM 12)

Ausnahmeregelung

Studierende, die berechtigt sind, an der Nachprüfung QM II teilzunehmen, können beim Prüfungsausschuss (Vorsitzender: Prof. Konradt) einen schriftlichen formlosen Antrag auf vorläufige Zulassung zu den oben genannten Veranstaltungen stellen. Wird Ihrem Antrag stattgegeben, dürfen Sie unter Vorbehalt an den Veranstaltungen und zugehörigen Prüfungen teilnehmen. Voraussetzung für die Anerkennung der ggf. erbrachten Leistungen ist die erfolgreiche Teilnahme an der nächstmöglichen Nachprüfung QM II (voraussichtlich Anfang der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters). Wird diese Nachprüfung also nicht angetreten oder nicht bestanden, so verfallen alle ggf. erbrachten Leistungen in den genannten Veranstaltungen.

Anmeldung

Die Anmeldung zu den oben genannten Veranstaltungen über das QIS-Portal ist für Studierende ohne bestandene QM II-Prüfung mit Ausnahmegenehmigung nicht möglich. Diese Studierenden müssen sich direkt an das Prüfungsamt wenden.

-- DanielWollschlaeger - 07 Apr 2008
Topic revision: r1 - 07 Apr 2008, DanielWollschlaeger
 

This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Psychologie Kiel? Send feedback